Söll Fadenalgenvernichter

 

erhältlich in: 1 kg für 32m³, 2,5 kg für 80m³, 5 kg für 160m³ und 10 kg für 320m³ .

30,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Werktage Lieferzeit1
Fadenalgen sind im Gartenteich bei einer Massenvermehrung ein Problem.
Sie leben mit Bakterien sowie Schleimpilzen in Symbiose, wodurch eine mechanische Entfernung nur eine geringe Wirkung zeigt. Denn die Bakterien und Schleimpilze werden zum großen Teil nicht entfernt und begünstigen so die Neubildung
von Fadenalgen.

Wirkung:

Der Söll FadenalgenVernichter zerstört durch die sofortige Freisetzung von aktivem Sauerstoff selbst hartnäckigste Fadenalgen innerhalb von 24 Stunden !

FadenalgenVernichter wirkt sofort und nur lokal gegen Fadenalgen. Durch den Aktivsauerstoff werden die Algen, die Schleimpilze und die Bakterien geschädigt, so dass die Algen nach 1-2 Tagen gräulich werden und absterben. Die sterbenden Algen müssen mechanisch entnommen werden, damit die in den Algen enthaltenen Phosphate aus dem Teichsystem entfernt werden. Alle Algenreste, die übrig bleiben, werden durch die Spezialbakterien abgebaut.

 

 

  • Mit Sofortwirkung gegen Fadenalgen
  • Mit Aktivsauerstoff für sofortige Wirkung gegen Fadenalgen
  • Mit Spezialbakterien die abgestorbenen Algen zersetzen
  • Vorbeugend gegen Kiemennekrose und Parasitenbefall bei Fischen
  • Frei von Schwermetallen und organischen Bioziden
  • Farblos und rückstandsfrei abbaubar
  • Sicher in der Anwendung
  • Europäisches Patent Nr.: 1 934 144

 

Art der Anwendung gegen Fadenalgen:

 

Fadenalgen vorab nicht mechanisch entfernen (s.o.). Der FadenalgenVernichter wirkt nur lokal und wird deshalb direkt auf die Fadenalgenpolster aufgestreut. Wasserpflanzen sind nach Möglichkeit nicht direkt anzustreuen. Nach 1-2 Tagen sterben die Fadenalgen ab und sollten dann entfernt werden, um das in der Biomasse enthaltene Phosphat aus dem Teichsystem zu entfernen. Die nicht entfernten Reste werden von den im FadenalgenVernichter enthaltenen Spezialbakterien abgebaut.


Dosierung gegen Fadenalgen

30 g - 50 g FadenalgenVernichter auf 1.000 Liter (= 1 Kubikmeter) Teichwasser. Den FadenalgenVernichter direkt auf die Algenpolster geben.

Optimaler Einsatzzeitpunkt gegen Fadenalgen


FadenalgenVernichter kann zu jeder Jahreszeit angewendet werden. Besonders zu empfehlen ist nach dem Einsatz von FadenalgenVernichter die Algenprophylaxe durch das Produkt PhosLock AlgenStopp.Weist Ihr Teich neben Fadenalgen auch noch Schwebe- oder Blaualgen auf, so sollte das AlgoSol® zum Einsatz kommen.

Bei einem starken Schwebe- oder Blaualgenbefall empfehlen wir das AlgoSol forte®.

Hinweise:

Andere Teichbehandlungsmittel:

AlgoSol® oder AlgoSol forte® aus dem Söll-Teichpflegeprogramm sollten immer nach dem FadenalgenVernichter eingesetzt werden, da nur so eine optimale Wirkweise dieser Produkte gewährleistet ist.